Die beste Wanderkleidung für Frauen

geschrieben von
Die beste Wanderkleidung für Frauen by Holly Mandarich on Unsplash

Beim Wandern ist die richtige Kleidung das A und O, um für jedes Abenteuer gerüstet zu sein. Besonders wichtig ist, dass die Kleidung verschiedene Wettersituationen mitmacht, gegen Regen schützt und Schweißausbrüchen vorbeugt.

Die 8 wichtigsten Kleidungsstücke zum Wandern:

Die beste Wanderkleidung für Frauen lässt sich im Zwiebellook flexibel kombinieren. So bleibt man zu jeder Jahreszeit warm und kann bei Hitze mit Leichtigkeit ein Teil ausziehen. Zu den wichtigsten Kleidungsstücken beim Wandern gehören die folgenden:

Unterwäsche

Die Unterwäsche ist beim Wandern besonders wichtig, denn sie wird direkt auf der Haut getragen und ist durch Schweiß und Reibung besonders beansprucht. Sie sollte bequem und funktional sein, keine Druckstellen erzeugen und die Feuchtigkeit schnell vom Körper an die äußeren Kleidungsschichten abtransportieren.

Hosen, Shorts & Damen Leggings

Beinfreiheit und Beweglichkeit sind beim Wandern entscheidend, denn schließlich läuft man meist über Stunden. Für welche Hose man sich entscheidet, hängt von der Jahreszeit, dem Klima und den Bedingungen ab. Jeans sind zum Wandern ungeeignet, denn sie scheuern auf ziehen Feuchtigkeit an. Ein echter Allrounder hingegen sind Leggings für Damen, denn sie sind bequem, haben einen hohen Stretchanteil und können auch als lange Unterhose getragen werden. Zudem sind Frauen Leggings enganliegend und rutschen beim Laufen nicht. Auch Outdoor-Hosen sind eine gute Option.

T-Shirts

Langärmelige und kurzärmelige T-Shirts eignen sich besser als Tanktops, denn sie bedecken die Achselhöhlen, sodass diese nicht gereizt werden. Auch hier sollte man auf das richtige Material achten. Außerdem lassen sich kurzärmelige und langärmelige T-Shirts leicht kombinieren, wiegen dabei nur wenig und man kann sich so immer warmhalten.

Isolierjacke

Eine Jacke aus Daunen oder Wolle, die nicht zu schwer ist und in den Wanderrucksack passt, ist perfekt, um bei kaltem Wetter für eine gute Körpertemperatur zu sorgen.

Regenjacke

Damit der Zwiebellook funktioniert, ist eine Regenjacke ein absolutes Muss. Sie schützt die Isolierungsschicht.

Hut oder Mütze

Bis zu 10 % der Körperwärme werden über den Kopf abgegeben. Deshalb gehört eine Mütze bei kaltem Wetter zur Grundausstattung. Ein Hut oder eine Kappe schützen im Sommer vor Sonnenbrand und Sonnenstich.

Wanderschuhe

Für die Wahl der richtigen Wanderschuhe sollte man sich ausreichend Zeit lassen und auf Qualität setzen. Komfortable Schuhe sind bei langen Wanderungen unerlässlich.

Die Sohlen von Wanderschuhen sind stark profiliert und bestehen aus Gummimischungen, die auch auf schwierigen Streckenabschnitten für einen festen Halt sorgen. Schuhe, die sich neu besohlen lassen, haben außerdem eine längere Lebensdauer. Wer nicht gerade einen Geröllschutz für spezielle Wanderungen braucht, ist meist mit einem leichten Wanderschuh mit wasserdichter Membran gut beraten.

Socken

Das Wandererlebnis hängt von dem perfekten Zusammenspiel zwischen Schuhen und Socken ab. Letztere sorgen für ein angenehmes Mikroklima an den Füßen und sollten immer über den Stiefelrand reichen. Sie bestehen aus synthetischen oder natürlichen Materialien, wie Merinowolle, Mischgewebe oder Kunstfasern und passen sich dem Fuß genau an. Merinowolle wirkt antibakteriell und geruchshemmend. Gute Wandersocken sind atmungsaktiv, verhindern Blasen und dämpfen Schritte über scharfkantige Steine ein wenig ab. Damit die Beine nicht von Büschen zerkratzt werden, wenn man statt Damen Leggings zur kurzen Hose greift, kann man Kniesocken wählen.

Was es bei der Wanderausrüstung noch zu beachten gilt

Neben den Basics gehören Sonnencreme, Sonnenbrille, Handschuhe und Halstuch oder Schal ebenfalls zur Grundausrüstung einer jeden Wandersfrau. Insgesamt gilt, die Wanderkleidung ist nur so stark, wie ihr schwächstes Glied. Wer eine hochwertige Jacke kauft, jedoch zur billigen Leggings für Frauen greift, wird sich ärgern. Stattdessen lohnt es sich, sich sowohl bei der Frauen Leggings, als auch bei allen anderen Kleidungsstücken für Qualität zu entscheiden. Eine optimale Passform und ein angenehmes Tragegefühl von Damen Leggings, Wanderschuhen und Co garantieren, dass man lange Spaß an dem Aktivsport hat.

Reiner

Ich bin seit meiner Kindheit viel in den Bergen unterwegs. Mit meinem Bergfreund Sebastian habe ich deshalb das Projekt wandersüchtig.de gestartet. Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen und würde mich freuen, wenn Ihr öfters bei uns vorbeischaut.